Senioren

Seniorensport oder
Sportschießen im Alter

 

Jung bleiben im Alter in gemütlicher Runde

 

Seniorensport bezeichnet das Sportangebot, dass für ältere Menschen angeboten bzw. von ihnen ausgeübt wird. Der Seniorensport bzw. das Sportschießen im Alter fördert die Gesundheit und verursacht als psychologische Nebeneffekte auch ein besseres persönliches Wohlbefinden, ein steigendes Selbstwertgefühl und trainiert überdies die Willensstärke des Schützen.

 

Dem zu Folge wird bei den Schützen im Seniorensport auch in verschiedenen Leistungsklassen und Disziplinen unterschieden und so richtet sich das Angebot an Neueinsteiger und ehemalige Leistungsschützen in der Sportart „Sportschießen Auflage“. Außerdem kommt die soziale Komponente durch den Kontakt zu Gleichgesinnten und den Mitgliedern im Schützenverein zum Tragen.

 

Sportschießen ist also keine Frage des Alters – Senioren treten bei internen Wettkämpfen bis hin zu Meisterschaften im und außerhalb des Schützengaues Altomünster an und halten sich dadurch fit und beweglich und sind zu dem überaus sehr erfolgreich, was die Ergebnisse bis hin zur Bayerischen Meisterschaft zeigen.

 

 

 

Es kommt nur auf jeden selbst an, den ersten Schritt zurück ins Leben in einer gemütlichen Runde bei Freunden zu tun.