Sportschießen im KK / GK Bereich

Sportschießen mit Feuerwaffen

Sportschießen ist eine vielseitige Sportart.

 

Ziel des Sportschießens mit Feuerwaffen (KK = Kleinkaliber / GK = Großkaliber) ist es, die Mitte einer Schießscheibe, durch Einklang von Körper (statischem Aufbau und Körperbeherrschung) und Geist (innere Ruhe und Kontrolle von äußeren Einflüssen), die MItte zu treffen. Dies erfordert Training, sowohl körperliches als auch mentales. Oft werden diese Belastungen unterschätzt und Schießen gelegentlich nicht als Sport anerkannt.

Eine Feuerwaffe ist Bereich Sportschießen ein Sportgerät, bei dem ein Projektil mittels sich schnell ausdehnender heißer Gase, erzeugt durch Verbrennung eines entsprechenden pyrotechnischen Treibmittels (Schwarzpulver, Schießpulver, Sprengstoff etc.), durch oder aus einem Rohr oder Lauf getrieben wird.

 

Das Spektrum an Feuerwaffen im Sportschützenbereich reicht von der Faustfeuerwaffe bis zu den Langwaffen.

​Wenn Sie Interesse im Bereich "Schießen mit Feuer-waffen", egal ob KK oder GK haben, sprechen Sie mit uns. Wir beraten Sie gerne...

Impressum * Link * Kontakt * Datenschutz

Schützengesellschaft "Gemütlichkeit Altomünster e.V. gegründet 1869

Registergericht - Amtsgericht München VR 20178

1. Schützenmeister Stehr Joachim